Wie man die Sicherheit des Computers während des Online-Spiels gewährleistet

Sicherheit im online Casino

Beim Spiel in einem Online-Casino haben Sie sicher keine Lust darauf, Ihre sensiblen, persönlichen Daten und finanziellen Details zu riskieren. Sie sollten das stets vor Augen haben. Glücklicherweise gibt es eine ganze Reihe von Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um Ihre Konten vor Identitätsdiebstahl und Hacking zu schützen.

Sicherheit im online Casino

Selbstverständlich sollten Sie die allgemeinen Internet-Sicherheitsrichtlinien stets befolgen. So sollten Sie Anti-Viren-Software auf Ihrem PC installiert haben und nie auf verdächtige Links in E-Mails klicken oder Pishing-Mails beantworten. Aber es gibt darüber hinaus noch weitere Richtlinien, die Sie befolgen sollten, wenn Sie regelmäßig online spielen. In unserem Security Guide für Spieler haben wir die wichtigsten Aspekte aufgeführt.

Was die Sicherheit im Casino angeht, so sollten Sie auch die Lizenz eines Online Casinos überprüfen, ob diese seriös ist. Das Roxy Palace hält zum Beispiel seine Lizenz von der Regulierungsbehörde aus Malta.

Bevor Sie sich in einem Online-Casino oder auf einer Sportwetten-Seite registrieren, erstellen Sie einen E-Mail-Account, der nur für die Korrespondenz rund um das Glücksspiel bestimmt ist. Stellen Sie weiterhin sicher, dass Sie nicht dasselbe Passwort verwenden, das Sie für Ihre Casino-Accounts oder andere Konten erstellt haben. Auf diese Art und Weise bleiben die Casino-Konten von Ihrer E-Mail-Adresse getrennt, die Sie für viele andere Dinge nutzen und somit ein Ziel für Hacker sein könnte. Mit einem separaten Account werden Hacker keinen Zugriff auf Ihr Casino-Konto und auf Ihre Daten für Online-Zahlungen haben, wenn Ihr allgemeines Konto jemals gehackt wird.

Wenn Sie Ihr Spielerkonto in einem Online-Casino einrichten, dann wählen Sie einen einmaligen Benutzernamen und ein Kennwort, dass nicht woanders verwendet wird. Sind Sie in mehreren Casinos angemeldet, dann verwenden Sie für jeden Account einen anderen Benutzernamen und ein anderes Passwort. Falls eines Ihrer Konten gehackt wird, kann so nicht auf die anderen zugegriffen werden.

Stellen Sie stets sicher, dass Sie regelmäßig Ihr System überprüfen, indem Sie wöchentlich den PC auf Viren und Keylogger scannen. Ändern Sie auch jeden Monat Ihre Zugangsdaten. Wenn Sie längere Zeit nicht gespielt haben oder beabsichtigen, eine Weile nicht zu spielen, ist es klug, das Konto zu deaktivieren. Kontaktieren Sie den Kundendienst und bitten Sie um Unterstützung. Machen Sie auch deutlich, dass Sie vorhaben, das Konto in Zukunft wieder zu aktivieren.

Sollte sich jemand anders auf Ihr Konto anmelden, ohne dass Sie es wissen und während es deaktiviert ist, dann erhalten Sie eine E-Mail, um die erneute Aktivierung zu bestätigen. Das ist ein gutes Frühwarnsystem. Sie können dann entweder Ihr Passwort ändern oder aber Ihren Account endgültig schließen.

Das sind ein paar sehr einfache Vorsichtsmaßnahmen, die Sie ergreifen können, um Ihre Sicherheit zu gewährleisten und um das Spiel in Ruhe genießen zu können.