Interessantes aus der Online Casino Welt

Online Casinos und ihre Lizenzierung

Casino Recht

Online Casinos bieten Glücksspiele im Internet an. Bei der enormen Auswahl an Online Casinos, die sich mittlerweile im Internet angesammelt hat, ist es schwer, die seriös von den unseriös arbeitenden Anbietern zu unterscheiden. Ein sehr zentraler Punkt, dem bei der Wahl des geeigneten Online Casinos Beachtung geschenkt werden sollte, ist in jedem Fall das Vorhandensein einer entsprechenden Lizenz. Im Prinzip kann jeder, der über die notwendige Infrastruktur verfügt, ein solches Online Casino betreiben. Da in fast allen Ländern dieser Erde das Veranstalten von Glücksspiele rechtlich reguliert ist, benötigen Online-Casinos in aller Regel eine behördliche Genehmigung für ihren Spielbetrieb. Online Casinos, die nicht über eine entsprechend Lizenz verfügen, sind an keine Regulierungen gebunden und erfüllen nichtmals die minimalen Voraussetzungen für den Erwerb einer Lizenz. Dementsprechend ist es nicht empfehlenswert, in solchen nicht lizenzierten Online Casinos zu spielen. Hier besteht die Gefahr, von Seiten des Online Casinos betrogen zu werden, häufig werden auch Gewinne nicht ausgezahlt. Die sicheren und seriösen Online Casinos sind staatlich kontrolliert und verfügen über eine entsprechende Lizenz.

Neben guten Spielautomaten hat das Spin Palace Casino auch noch sehr gute Roulette Spiele im Angebot. Ein Besuch lohnt sich allemal!
Casino Recht

Allerdings reicht das Vorhandensein einer Lizenz alleine noch nicht aus, um die Seriosität eines Online Casinos beurteilen zu können. Welche Aussagekraft die vorhandene Lizenz überhaupt besitzt, hängt von dem Land ab, welches diese erteilt hat. Verschiedene Länder und Regionen vergeben mittlerweile Lizenzen an Online Casinos, wobei natürlich jedes Land beziehungsweise jede Region eigene Gesetze und Vorschriften hat, die erfüllt werden müssen. Die jeweils gesetzgebenden Länder beziehungsweise Regionen, die die Lizenzen für Online Casinos ausstellen, haben ein mehr oder weniger striktes System von Regeln sowie Vorschriften aufgebaut, an die sich die Betreiber der Casinos zu halten haben. In einigen Staaten vergeben die zuständigen Kontrollbehörden Lizenzen ohne ausreichende Kontrollen durchzuführen.

Dabei kann man grundsätzlich zwischen EU-Lizenzen sowie Nicht-EU-Lizenzen unterscheiden. Online Casinos, die über eine EU-Lizenz verfügen, weisen in der Regel ein wesentlich höheres Qualitätsniveau auf als Casinos, die außerhalb der Europäischen Union lizensiert wurden. Innerhalb der Europäischen Union gibt es gewisse Qualitätsstandards bei der Erteilung sowie der Überwachung von Lizenzen für Online Casinos. Hier werden die lizensierten Online Casinos in regelmäßigen Abständen auf Fairness, Bonität, Sicherheit, Zuverlässigkeit sowie Glaubwürdigkeit überprüft wird. In vielen Ländern außerhalb der EU existieren solche Standards für die Lizenzierung von Online Casinos überhaupt nicht, weshalb diese in Bezug auf die Rechtslage und die Aussagekraft nicht mit den EU-Lizenzen vergleichbar sind. Etliche Staaten außerhalb der EU zeichnen sich durch eine rechtliche Struktur aus, welche geradezu darauf abzielt, mit der Vergabe von Lizenzen für Online Casinos die Staatskasse zu bereichern. Diese Staaten handhaben die Vergabe der Lizenzen für Online Casinos recht lax, solange die notwendigen Gebühren für die Lizenz gezahlt werden, kümmert es niemand, ob das jeweilige Online Casino seriös arbeitet und zentrale Qualitätsstandards einhält.

Der Sitz der Lizenzbehörde stellt also ein ganz entscheidendes Qualitätskriterium für ein Online Casino dar, auf das Spieler vor der Anmeldung unbedingt achten sollten. Die entsprechenden Siegel sind auf den Webseiten der Online-Casinos in der Regel leicht zu finden, vor allem seriöse Anbieter werben gerne mit ihrer Lizenz. Das Spielen in Online Casinos, die keine EU-Lizenz besitzen, bringt eine Reihe von rechtlichen sowie finanziellen Risiken mit sich. Oftmals ist die Qualität des Service bei solchen Casinos äußerst schlecht, im schlimmsten Fall werden Spieler sogar systematisch betrogen.

Einige Länder haben Aufsichtsbehörden gebildet, welche die Lizenzierung sowie den Betrieb von Online Casinos kontrollieren. Dazu gehört vor allem die Überprüfung dreier zentraler Bereiche, nämlich der Seriosität des Anbieters selbst, der Fairness der Spiele sowie des Mechanismus der Auszahlung von Gewinnen. Die Fairness der Spiele wird durch eine vor der Lizenzerteilung stattfindende Risikoanalyse des Zufallsgenerators festgestellt. Des Weiteren muss zur erfolgreichen Erteilung einer Lizenz auch nachgewiesen werden, dass der Hausvorteil sowie die Auszahlungsraten ordnungsgemäß gemeldet wurden. Um schließlich auch sicherzustellen, dass die Gewinne zuverlässig an die Kunden des Online Casinos ausgezahlt werden können, wird das Auszahlungssystem vor der Lizenzerteilung auf seine Transparenz überprüft. Weiterhin fungieren die Aufsichtsbehörden auch als Ansprechpartner bei Beschwerden von Kunden.

Weitere gute und interessante Artikel finden Sie in unserer Rubrik Interessantes aus der Online Casino Welt.